Monatsarchive: Dezember 2013

Endlich bekommt Mutti eine Einweisung in die Memory-Klinik

Ermutigt durch den Austausch in der Angehörigengruppe wage ich es, Muttis Hausarzt nochmal darauf anzusprechen, dass ich gerne abklären lassen will, was mit ihr los ist. Ich erinnere ihn daran, dass ja eigentlich noch ein weiterer Termin bei dem unfreundlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte, Hilfreiches, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erstes Mal im „Angehörigentreffen Demenz“

Wie schon hier erwähnt, hat mir der Kurs zum Demenzbegleiter (oder auch Demenzhelfer) neben den interessanten Inhalten vor allem den Kontakt zu Elisabeth, einer Mitarbeiterin vom Ambulanten Senioren Service in Höhenkirchen, beschert. Dort treffen sich einmal im Monat Angehörige von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfreiches, Persönliches, Versuche | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein sehr lustiger Abend mit einem aufregenden Ende

Mittlerweile ist es März 2012, und wir kämpfen uns so durch die Demenz. Ich bewege mich zwischen Pflichterfüllung, Kümmern um Notwendiges und Sorgen für Unterhaltung und Abwechslung in Muttis Alltag. Und so gehen wir z.B. an einem Abend zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Schönes | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar