Monatsarchive: September 2015

Meine demenzkranke Mutti bleibt im Heim

Mutti erholt sich langsam und ich tue mir wahnsinnig schwer mit der Entscheidung, sie nun endgültig im Heim zu lassen. „Abgeschoben“ heißt der Vorwurf, der sich da wie ein fettes Monster in meinem Hinterkopf breit macht. Der herzliche Pfleger, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altenheim, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Kleine Verschnaufpause von Muttis Demenz im Juni

Gut, dass wir uns im Juni noch eine kleine Auszeit gegönnt haben. Es wird ohnehin immer schwieriger für mich, wegzufahren und Mutti alleine daheim zu lassen (zu dieser Zeit lebte sie noch nicht im Heim). Und wenn ich mir jetzt nochmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kleine Fluchten, Persönliches, Schönes | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare