Archiv der Kategorie: Bedrückendes

Ich muss die Wohnung meiner demenzkranken Mutter räumen

Die Wohnung meiner Mutti zu räumen ist wie ein Fass ohne Boden. Nachdem ich alles gesichtet, und die für mich wichtigen Dinge beiseite geräumt habe, lasse ich nach und nach unsere Verwandten durch die Wohnung stöbern. Wen lasse ich zuerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

2 weitere Heimbesichtigungen und (m)eine Entscheidung

Heute habe ich zwei weitere Besichtigungstermine. Obwohl ich ja wirklich frühzeitig angefangen habe, mir Heime anzusschauen, habe ich jetzt das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft. Gleich um 8 Uhr morgens habe ich den ersten Termin in einer Einrichtung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altenheim, Bedrückendes, Persönliches | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Entscheidung bahnt sich an

Muttis Krankenhausaufenthalt dauert fast zwei Wochen und ich besuche sie – meinem Schichtdienst sei Dank – täglich zu unterschiedlichen Zeiten. Die erste Nacht musste sie auf der Wachstation verbringen. Diagnose: Vorhofflimmern! Das klingt für mich ganz schrecklich und ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte, Bedrückendes, Persönliches, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Anruf meiner demenzkranken Mutter verändert alles

Nun ist es Mitte August 2012 und ganz früh am Morgen klingelt das Telefon. Eine ungewöhnliche Zeit und ich habe schlagartig ein komisches Gefühl. Mutti ist dran, klingt ängstlich und klagt, dass es ihr gar nicht gut geht, und dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ärzte, Bedrückendes, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Alltag zuhause wird für Mutti immer schwieriger

Mutti geht’s nicht sehr gut und wir kämpfen uns so durch – mehr schlecht als recht. Die Demenzbegleiterin kommt jetzt einmal die Woche, die Beiden ratschen zusammen, Mutti schickt sie zum Einkaufen (in dem festen Glauben, dass sie noch nichts gegessen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Hilfreiches, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Film über Demenz bricht bei mir alle Dämme

Einen Film anschauen ist immer schön. Man lehnt sich bequem zurück, ist ganz gespannt was da so kommt, und lässt den Alltag für eine gewisse Zeit hinter sich. Denkste! Nicht so bei diesem Film von Rosemarie Maier! Dieser Film ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Hilfreiches, Persönliches, Tipps | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar