Archiv der Kategorie: Struktur

Ein wenig Struktur für meine an Demenz erkrankte Mutter

Ja, die Zeit geht so dahin, und Mutti und ich bewegen uns so ein bisschen zwischen Normalität und Ausnahmezustand. Mein Mann und ich versuchen – so gut es eben geht – Muttis Alltag zu organisieren: er fährt mit ihr zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohin wird die Demenz uns im neuen Jahr führen?

Voller Sorge blicke ich den zu erwartenden Ereignissen im nagelneuen Jahr 2012 entgegen. Die beginnende Alzheimer-Demenz meiner Mutter lässt mich nichts Gutes ahnen. Mutti bringt immer öfter Wochentage durcheinander. Sie registriert überhaupt nicht, dass wir schon im neuen Jahr sind, schläft viel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Auf und nieder – immer wieder

Ja , so geht’s jetzt eigentlich die ganze Zeit dahin (es ist Spätsommer 2011). Mutti frühstückt jetzt oft spät und isst dann oft nichts Richtiges zu Mittag. Sie vergisst auch, dass sie schon etwas gegessen hat, und isst nochmal. Dementsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Balance bleiben

Den geplanten Termin beim Neurologen im Januar haben wir aus verständlichen Gründen sausen lassen. Wer lässt sich schon gern unqualifiziert runterputzen. Stattdessen habe ich Mutti im Februar 2011 im Alten-und Servicezentrum bei ihr um die Ecke zum Programm „In Balance … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Struktur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar