Schlagwort-Archive: Hilflosigkeit

Wo ist das Armband von Muttis Hausnotruf?

Am Ende der 3-wöchigen „Kur“ ist Mutti zwar sehr froh, weil ihr das frühe Aufstehen schon sehr schwer gefallen ist. Trotzdem sagt sie jetzt: „Da sitz ich jetzt wieder den ganzen Tag alleine rum!“ Es tut mir in der Seele weh, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

„Heim-Suchung“ für meine demenzkranke Mutti

Die Zeit, die Mutti in der Memory-Klinik verbringt (es ist Mai 2012), nutze ich, um mich weiter zu informieren. Ich habe das Gefühl, dass ich mich irgendwie vorbereiten muss auf das, was da kommt – was auch immer das sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altenheim, Bedrückendes, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein wenig Struktur für meine an Demenz erkrankte Mutter

Ja, die Zeit geht so dahin, und Mutti und ich bewegen uns so ein bisschen zwischen Normalität und Ausnahmezustand. Mein Mann und ich versuchen – so gut es eben geht – Muttis Alltag zu organisieren: er fährt mit ihr zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohin wird die Demenz uns im neuen Jahr führen?

Voller Sorge blicke ich den zu erwartenden Ereignissen im nagelneuen Jahr 2012 entgegen. Die beginnende Alzheimer-Demenz meiner Mutter lässt mich nichts Gutes ahnen. Mutti bringt immer öfter Wochentage durcheinander. Sie registriert überhaupt nicht, dass wir schon im neuen Jahr sind, schläft viel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mutti schließt einen neuen Telefonvertrag ab

Jetzt komme ich mit meinen Geschichten so langsam am Ende von 2011 an, und auch da gibt es wieder eine mittlere Aufregung. Ich war gerade an einem Samstag wieder mal beim Frühstücken bei Mutti. Das mag sie sehr gerne und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürokratisches, Hilfreiches, Persönliches, Tipps | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf und nieder – immer wieder

Ja , so geht’s jetzt eigentlich die ganze Zeit dahin (es ist Spätsommer 2011). Mutti frühstückt jetzt oft spät und isst dann oft nichts Richtiges zu Mittag. Sie vergisst auch, dass sie schon etwas gegessen hat, und isst nochmal. Dementsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedrückendes, Persönliches, Struktur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar