TIPP – hilfreiche Infos zum Thema Alter und Demenz

Heute möchte ich euch eine Aufstellung von wichtigen TIPPS geben, die mir bei meiner Irrfahrt durch die Untiefen von Alter und Demenz sehr weitergeholfen haben.
Es sind einfach Anlaufstellen, Info-Broschüren und ähnliches, die ich im Lauf meiner Suche gefunden habe.

Also:
Eine große Hilfe war mir eine Mitarbeiterin von den Johannitern.
Mit ihr habe ich Kontakt aufgenommen, um eine Demenzbegleiterin für meine Mutti zu organisieren. Von ihr habe ich auch noch weitere hilfreiche Tipps bekommen.

Johanniter – Demenzbetreuung
München
Telefon: 089 / 72011-570
http://www.johanniter.de/dienstleistungen/betreuung/demenzbetreuung/demenzbetreuung-muenchen/

Zusätzlich habe ich mit einer Mitarbeiterin der
Beratungsstelle für alte Menschen und ihre Angehörigen“ gesprochen.
Auch sie hatte ein offenes Ohr für meine Fragen und ein umfassendes Wissen, was die Probleme mit Alter, Pflegebedürftigkeit, Pflegestufe, Hilfsangeboten usw. angeht.

Beratungsstelle für alte Menschen und ihre Angehörigen
Landshuter Allee 38b
80637 München
Telefon: 0 89 / 12 69 91 – 440/439/438
Email: altenberatung@im-muenchen.de
http://www.im-muenchen.de/altenhilfe/beratungsstelle/

Auch der Tipp, dass es von Stiftung Warentest ein sehr informatives Sonderheft
„Eltern versorgen“ gibt, kam von ihr.
Dort hab ich sehr viele gute Infos und Denkanstöße gefunden; immer wieder nahm ich das Heft zur Hand, wenn sich neue Schwierigkeiten anbahnten. Diese Broschüre war für mich immer ein Wegweiser, um die richtigen Hilfs­angebote und Informationen zu finden.
Auch die Info, dass man unter bestimmten Umständen Anspruch auf Sonderurlaub hat, hätte ich sonst wohl nicht so leicht bekommen.

Einen guten Überblick über alle wichtigen Aspekte gibt auch der Demenz-Wegweiser der Stadt München.

Diese Adressen findet ihr auch nochmal gesammelt unter dem Menüpunkt:
Nützliche Adressen – Hier gibt’s Hilfe

Weitere Adressen speziell zum Thema Alzheimer-Demenz unter dem Menüpunkt:
Nützliche Adressen – Infos über Alzheimer

Die Liste werde ich immer wieder aktualisieren, sobald ich auf etwas Neues gestoßen bin.

Vielleicht können Euch diese Tipps ja die Suche ein bisschen erleichtern. Denn in so einer Ausnahmesituation hat man auch nicht immer Zeit und Lust, sich stundenlang durchs WWW zu wühlen.

Dieser Beitrag wurde unter Hilfreiches, Persönliches, Tipps abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*